ist DJED Game Changer für COTI?

Wie während des Cardano-Gipfels am 25-26 September von keinem Geringeren als Charles Hoskinson, dem Gründer von Cardano, bekannt gegeben wurde, wird COTI der offizielle Djed-Emittent, Cardanos neue Stablecoin.

Djed ist ein Stablecoin, der auf einem algorithmischen Design basiert. Es verwendet Smart Contracts, um die Preisstabilisierung zu gewährleisten und dass der Coin für dezentrale Finanzvorgänge (DeFi) nützlich ist.

Es funktioniert, indem es eine Reserve von Basismünzen hält und Stablecoins und Reservemünzen prägt und verbrennt.

Lesen Sie auch unseren Artikel über COTI

Djed ist nicht nur ein Stablecoin, der auf der Kette von Cardano aufbaut, sondern auch der ultimative Coin, mit dem die gesamten Netzwerktransaktionsgebühren von Cardano bezahlt werden. Es ist sinnvoller, dass eine Kette vorhersehbar ist, wie hoch die Transaktionskosten sind, anstatt volatile Gasgebühren zu haben, und Djed wird genau das tun.

Wir haben bereits während unserer Präsentation des Wachstumsplans im vergangenen August unsere Absicht bekundet, dass COTI besondere Anstrengungen auf Stablecoins setzt. Wir glauben, dass Stablecoins eine Killer-App sind, die massiv für Zahlungen und Gebühren übernommen wird.

Während unser Hauptziel darin besteht, Stablecoin für Unternehmen und Händler auf der Trustchain von COTI auszugeben, planen wir auch, uns an Stablecoin zu beteiligen, die auf anderen Ketten ausgegeben wird. Unsere langjährige Beziehung zu Cardano, die zu einer Aktieninvestition durch ihren Ökosystemfonds führte, hat COTI die Möglichkeit geschaffen, der offizielle Emittent von Djed, Cardanos Stablecoin, zu werden.

Als Emittent von Djed übernimmt COTI die Verantwortung für die Veröffentlichung der Smart Contracts für den Stablecoin und ist das Frontend, das mit Fonds, Unternehmen, Entwicklern und anderen zusammenarbeitet, die sowohl den Stablecoin als auch den Reservecoin prägen möchten, der als Teil des Pegging-Algorithmus verwendet wird .

Als Anbieter dieser Dienstleistung erhebt COTI sowohl für die Prägung und Verbrennung des Djed als auch des Reservecoins Gebühren.

Wir gehen davon aus, dass die aufgelaufenen Gebühren von Djed Issuance erheblich sein werden, da Cardano in Bezug auf die Marktkapitalisierung der drittgrößte Coin ist und auch, weil Djed letztendlich für alle Transaktionsgebühren auf Cardano verwendet wird. Das Potenzial ist atemberaubend!

Wie in unserem Wachstumsplan erwähnt, planen wir, solche $ADA-Gebühren in $COTI-Münzen umzuwandeln, zunächst indem wir $COTI direkt auf dem Markt kaufen und die Nachfrage nach $COTI stützen und dann solche $COTI zum Vorteil in die Staatskasse von COTI einzahlen der Treasury-Nutzer. Es ist eine echte Win-Win-Situation und eine großartige Chance für das COTI-Ökosystem.

Quelle: cotinetwork.medium.com Bearbeitet von: Richard Hulsebos

1 Kommentar

  1. Ich denke schon, djed wird in 5 Jahren die Zukunft der Stablecoins sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.